Skip to main content
5. Hörtnagel Meisterkonzert | Saison 2023/24

Bruce Liu & Münchener Kammerorchester

Mittwoch, 28. Februar 2024 | 20:00 Uhr
Meistersingerhalle, Großer Saal

Künstler

Bruce Liu | Klavier
Daniel Giglberger | Violine und Leitung

Münchener Kammerorchester

Werke

Wolfgang Amadeus Mozart
Symphonie Nr. 33 B-Dur KV 319

Frédéric Chopin
Variationen über Mozarts „Là ci darem la mano“

Pause

Jean Sibelius
Valse Triste op. 44/1

Ludwig van Beethoven
Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op. 19

-----

Zugaben:

Frédéric Chopin
Valse minute "Minutenwalzer" (La Valse du petit chien) Des-Dur op. 64 Nr. 1

Johann Sebastian Bach
Präludium h-Moll BWV 855a

Programm

Wenn es so etwas wie einen Adelstitel für Pianisten gäbe, Bruce Liu hätte ihn: Denn mit dem Gewinn des Warschauer Chopin-Wettbewerbs 2021 spielte sich der kanadische Tastenkünstler mit chinesischen Wurzeln in die erste Liga der Klavierkünstler. Alle Wettbewerbsrunden sind übrigens als YouTube-Videos festgehalten, für die sich die Deutsche Grammophon die Exklusiv-Rechte sicherte...

weiterlesen

Ob Kammermusik, Solo-Recitals oder als Interpret wichtiger Klavierkonzerte: Bruce Liu stellt sich künstlerisch breit auf, aber ein bisschen Frédéric Chopin muss eigentlich fast überall dabei sein. Zweimal unternahm er vor dem Ukraine-Krieg eine China-Tournee mit dem Ukrainischen Nationalorchester.
Zusammen mit dem Münchener Kammerorchester möchte Bruce Liu als Solist und Dirigent in Personalunion Beethovens zweites Klavierkonzert (das eigentlich sein erstes ist…) und die wenig zu hörenden Chopin-Variationen über das zauberhafte
Mozart-Duett „Là ci darem la mano“ (Reich mir die Hand, mein Leben) aus Mozarts Oper „Don Giovanni“ vorstellen.
Seit der letzten Saison verzichtet das Münchener Kammerorchester auf Chefdirigent(inn)en und sucht sich seine Pultmeister(innen) nun projektbezogen aus. Das ist leichter, als in München ein festes Probenquartier für die Streicherformation zu finden.
Das Programm wird von zwei weiteren Spitzenwerken flankiert: Mozarts letzter Salzburger Symphonie KV 319 und der eleganten „Valse triste“ von Jean Sibelius.

Hinweise

Bei Konzertbeginn 20 Uhr öffnet die Meistersingerhalle um 19 Uhr.
Bei Konzertbeginn 19 Uhr (an Sonntagen) öffnet das Haus um 18 Uhr.
Einlass in den Großen Saal ist 19:30 Uhr (bei Konzertbeginn 19 Uhr um 18:30 Uhr).

Infos zu Ihrem Konzertbesuch und Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie hier.

Veranstaltungsort & Anreise

Meistersingerhalle (Großer Saal)
Schultheißallee 2–4
90478 Nürnberg

Es sind ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden zum Preis von 5,00 €.
Für Behinderte befinden sich vier Parkplätze auf dem großen Parkplatz an der Meistersingerhalle, direkt am Zugang zum Großen Saal. Zwei weitere finden Sie in der Parkbucht an der Schultheißallee.

Die Meistersingerhalle ist barrierefrei. Die Plätze im Rang und Balkon sind jedoch nur über Treppen erreichbar.

Tram 8, Stadtbus 36, 55
Haltestelle: Meistersingerhalle

Mehr Infos zur Anreise Meistersingerhalle

Alle Informationen auf einen Blick

Saisonmagazin 2024/25

In unserem Saisonmagazin finden Sie ausführliche Informationen zu den Konzerten der Saison 2024/25 und weitere Hintergrundinformationen.  

Geschenkidee für Musikliebhaber

Gutscheine

Wir stellen Ihnen einen Gutschein mit Ihrem Wunschbetrag aus, der*die Beschenkte wählt das Konzert selbst aus. Wir beraten Sie gerne!

Anfahrt zu den Konzerten

Meistersingerhalle

Schultheißallee 2–4 · 90478 Nürnberg

Tram 8, Stadtbus 36, 55
Haltestelle: Meistersingerhalle
Es sind ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden.